Sibiu 100% – 26.07.2014
26 Juli 2014
Musikhauptstadt Hermannstadt -Sept.2014
18 September 2014

DAS AUAN PROJEKT FÜR DAS SCHULJAHR 2013 – 2014

Die AUAN Projekte strecken sich auf ein ganzes Schuljahr aus, 10 Monate beginnend von September.

Das Projekt für das Schuljahr 2013-2014 hatte 29 Begünstigte in Betracht genommen. Die Gesamtsumme die für die Begünstigte ausgegeben wurde ist 39.394,93 RON (Sume achitate 2013-2014) und die Auswahlkriterien der Begünstigte waren:

  •  Schulperformanz;
  •  Alter zwischen 6 und 19 Jahre;
  •  Netto Gehalt / Familienmitglied kleiner als 500 RON;

Im Schuljahr 2013-2014 hatte AUAN vier Unterstützungskategorien für die Begünstigte – abhängig von der Schulperformanz:

I. STIPENDIEN– 9 Begünstigte im I Semester und 10 Begünstigte im II-ten Semester;

  • Jahresmittel zwischen 9 und 10, bzw. FB Wertung.

Die Stipendien bestanden aus :

  • Montaliche Geldsummen,abhängig vom Jahresgang uzw.:
  •         –  I – IV Klassen    : 150 RON / Monat  =>  1500 RON / Schuljahr;
  •         –  V – VIII Klassen : 175 RON / Monat  =>  1750 RON / Schuljahr;
  •         – IX – XII Klassen  : 200 RON / Monat  =>  2000 RON / Schuljahr.
  • Ostern und Weihnachtsgeschenke;
  • Kindertag (1 Juni) Geschenke;
  • Gelegentliche Spenden die von AUAN Mitglieder oder Anhänger gemacht wurden.

II. MATERIELLE UND FINANZIELLE HILFE – 5 Begünstigte im I Semester und 5 im II-ten Semester;

  • Jahresmittel zwischen 8 und 9, bzw. B Wertung.

Die Hilfe bestand aus:

  • Monatliche Geldsummen abhängig vom Jahresgang uzw.:
  •            –  I – IV Klassen   : 100 RON / Monat  =>  1000 RON / Schuljahr;
  •            – V – VIII Klassen: 125 RON / Monat  =>  1250 RON Schuljahr;
  •            – IX – XII  Klassen: 150 RON / Monat  =>  1500 RON / Schuljahr.
  • Ostern und Weihnachtsgeschenke;
  • Kindertag (1 Juni) Geschenke;
  • Gelegentliche Spenden die von AUAN Mitglieder oder Anhänger gemacht wurden.

III. PUNKTUELLE INTERVENTIONEN – 4 Begünstigte im I Semester und 5 im II-ten Semester;

  • Jahresmittel kleiner als 7.

Die Hilfe bestand aus :

  • gelegentlich – für die Unterstützung einer Begabung, wenn die Schulleistung in die Kategorie “STIPENDIEN” eingetragen werden konnte ;
  • gelegentlich – nur für Notausnahmen eine Summe von 500RON/ Jahr, für ein Jahresmittel unter 8;
  • Ostern und Weihnachtsgeschenke;
  • Kindertag (1 Juni) Geschenke;
  • Gelegentliche Spenden die von AUAN Mitglieder oder Anhänger gemacht wurden.

IV. Nur Geschenke zu Ostern, Weihnachten und Kindertag – 10 Begünstigte;
Es wurde keine Einschränkung bezüglich der Schulperformanz festgelegt, gewöhnlich handelt es sich hier um die Geschwister der AUAN Begünstigte.

Wir haben die Unterstützungsweise so aufgeteilt um die Verbesserung der Schulleistung der AUAN Begünstigte anzuregen. Am Ende des ersten Semesters wurde die Schulleistung des Begünstigten erneut analysiert und falls eine Änderung der Schulperformaz sichtbar wurde, wurde ein Vertragsanhang abgeschlossen in dem der Schüler zu der passenden Kategorie übertragen wurde.

Die angebotenen Geldsummen sind strikt für die Bedürfnisse der Begünstigte im Sinner der Verbesserung der Schulleistung, geplant.
Der Fallverantwortliche – AUAN Mitglied ist dafür zuständig die Bedürfnisse gemeinsam mit dem Begünstigten zu analysieren, die Einkäufe zu bestätigen und in maximal 2 Tage die Rechnungen die vom Begünstigten übergeben wurden zu bezahlen, wie in dem Individualvertrag zwischen AUAN und dem Begünstigten aufgeführt wurde.

Die gesamte Aktivität wird auf Grund eines Individualvertrags zwischen AUAN und Begünstigter, durchgeführt. In diesem Vetrag wurden Objekt, Dauer und Verbindlichkeit der Teile festgelegt.

Bedürfnisse der Begünstigte die während der Sozialanalysen entdeckt wurden:

  • Lebensmittel, Kleidung, Schuhe;
  • Bücher, Hefte, Sammlungen, Wörterbücher, Rechner, Nachhilfestunden;
  • Zahnarztbehandlungen, Zahnspangen;
  • Augenarztkontrolle, Brillen;
  • Schulausflüge.

Das AUAN Projekt für das Schuljahr 2013 – 2014 wurde ermöglicht durch:
AUAN Sponsoren https://www.alexandrananu.ro/sponsori/ ;
– Spender aus Rumänien und ausserhalb des Landes, bekannt und unbekannt, denen AUAN ihre guten Absichten übertragen konnte :https://www.alexandrananu.ro/donatii/-donator/;
die Spende der ungefähr 700 Personen, die 2% der Gehaltsteuer für 2013 an AUAN gespendet haben, was von den rumänischen Regelungen ermöglicht wird;
– und nicht an letzter Stelle, die AUAN Mitglieder, die mit ihrer beispielshaften Hingabe aber auch durch die Geldspenden die sie gemacht haben, aus AUAN ein wertbeständiges und zuverlässiges Verein aufgebaut haben.
https://www.alexandrananu.ro/cine-suntem/despre-auan/ .

Wir bedanken uns ganz herzlich an alle.

Am Ende jedes Schuljahrs bitten wir die AUAN Begünstigte ihre Meinung über die Zusammenarbeit mit AUAN mit uns zu teilen. Weiter unten kann man ihre Meinungen lesen – genau so wie sie uns übergeben wurden:

1. 

Die Unterstützung die ich von AUAN bekommen habe, war eine grosse Hilfe für mich selber aber auch für meine Familie. Da unsere finanzielle Lage kritisch ist, kann ich sagen, dass Gott mich in Schutz genommen hat durch die Hilfe die mir von diesen besonderen Menschen angeboten wurde. Ich habe nie davon geträumt das mir jemand eine Hand reichen würde, aber die Realität hat mir das Gegenteil bewiesen. Dank AUAN konnte ich dieses Schuljahr, in dem die Bedürfnisse grösser waren: Schulbücher, Sammlungen, Kleidungen die ich mir sonst nicht leisten würde, erfolgreich abschliessen. Ich weiß nicht wem ich zuerst danken soll, AUAN die viele Kinder und Familien glücklich macht oder Gott die diese grossherzige Leute, denen ich das Beste wünsche und die ihr gutes Herz und Ehrgeiz beweisen, in meinem Leben gebracht hat.
Ich glaube ein Engel wacht über uns und ist von deren guten Taten begeistert. Als Dank dafür möchte ich mich an der Weiterführung dieser Taten anschliessen, weil ich weiß, dass es viele Kinder gibt die lernen möchten und ein besseres, aber zugleich bescheidenes Leben führen möchten.
Mit Respekt und Dankbarkeit,
(Schülerin der XI-ten Klasse)

2.

Alexandra Nanu Humanitärer Verein hat mich mit einem monatlichen Stipendium während eines Schuljahres unterstützt. Dieses Stipendium war sehr hilfreich da ich auf dieser Weise an mehrere Wettbewerbs teilnehmen konnte die ich mir sonst nicht leisten könnte. Dieses Verein hat mich nicht nur durch das angebotene Stipendium geholfen, sondern ist mir in guten un in schlechten Zeiten beigestanden. Sie haben mir immer Kraft und Vetrauen gegeben und mich ermutigt. Wenn sie mir auch im nächsten Jahr beistehen werden, dann möchte ich Jazz Stunden nehmen. Die Kosten dafür sind ziemlich hoch da es nur in Bukarest Jazz Lehrer gibt. Ich bedanke mich an Frau Dorica Nanu und an Frau Anca Oprean die immer an meiner Seite standen und wenn ich sie helfen könnte würde ich das tun. Ich werde nie vergessen wie sehr mir dieses Verein geholfen hat.
(Schülerin VI-te Klasse)

3.

Lieber A.U.A.N.,
Ein weiteres Jahr in dem ich gelernt habe ist vorüber. Jedes Mal wenn ich Klavier spiele, erinnere ich mich mit Freude an euch. Mit euer Hilfe hatte ich hervorragende Resultate beim Klavierspielen.
Ich danke euch dafür das ihr auch zu Ostern und Weihnachten an mich gedacht habt.
Ich verspreche, dass ich mich weiterhin so gut vorbereiten werde.
Mit Liebe,
(Schülerin der III-ten Klasse)

4.

Wir sind Ana, Petra und Sami. Wir sind aus einer Familie mit 8 Kinder mit Alter zwischen 3 und 20 Jahre. Leider sind unsere Eltern letztes Jahr geschieden da unser Vater uns verlassen hat. Jetzt leben wir mit unserer Mutter und Grossmutter. Wir haben ein kleines Haus mit einem Gemüsegarten, Weinreben und Blumen. Dank AUAN konnten wir uns Schulbücher, Kleidung, Lebensmittel und Zahnarztbehandlungen leisten.
Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung die wir seitens AUAN erhalten haben und gleichfalls für die wundervollen Geschenke die wir zu Weihnachten, Ostern und Kindertag bekommen haben.
Wir bedanken uns von ganzem Herzen !
(Ana und Petra – Schülerinnen der VII-ten Klasse; Sami – Schüler der VI-ten Klasse)

5.

An „A.U.A.N”,
Vielen Dank AUAN für alles was ihr macht, für die Freude, für die Geschenke und für eure Existenz. Ich war AUAN Begünstigte aus dem zweiten Semester des Schuljahrs 2013-2014 und ich möchte mich für alles bedanken. Ich hatte viele Überraschungen beginnend mit dem Weihnachten 2013 als ich viele Süssigkeiten und Lebensmittel bekommen habe. Danach hat AUAN mich und meine Familie während des gesamten Semesters unterstützt. Zu Ostern habe ich wieder schöne Geschenke bekommen, viele Süssigkeiten und ein schönes Kleid worüber ich mich sehr gefreut habe. Zu Kindertag haben wir K.F.C Gutscheine bekommen und ich bin mit meiner Familie essen gegangen und ich konnte mit den Gutscheinen das Essen ausgeben, wir hatten eine gute Zeit damals.

Vielen Dank AUAN für alles was ihr für uns macht und gemacht habt !!
(Schülerin I-ten Klasse)

6.

Ich möchte mich noch einmal für die Unterstützung die ich von AUAN auch dieses Schuljahr erhalten habe, bedanken. Dank AUAN habe ich jetzt auch mein Rechner mit dem ich die Schulprojekte durchführen kann. Dieses Jahr hat sich meine Schulleistung verbessert (9.52, in Vergleich zum letzten Jahr 9,33). Ich werde euch auch eine Kopie von meinen Noten schicken und auch die Beschreibung die mir meine Klassenlehrerin zum Abschluss des Schuljahres geschrieben hat. Ich möchte auch die Zahnarztkontrolle erwähnen die ich nicht vergessen habe, da ich gleichfalls auch wichtige Ratschläge bekommen habe. Ich möchte mich auch an Frau Beju ganz herzlich bedanken!
Vielen Dank für Alles !
(Schülerin VII-te Klasse)

7.

Liebe Frau Direktor der AUAN,
Ich schreibe Ihnen ein Brief um mich für die Unterstützung die sie mir und meiner Familie, die über bescheidene finanzielle Mittel verfügt, gegeben haben, zu bedanken. Was das Stipendium betrifft das ich während 5 Monate bekommen habe, kann ich sagen, dass dieses sehr hilfreich war und mich dabei geholfen hat meine Kosten und Bedürfnisse zu unterstützen und zu ergänzen. Ich konnte mir auf dieser Weise die nötigen Sachen für Schule und für das tägliche Leben leisten: Lebensmittel und Kleidung.
Mit AUANs Hilfe konnte ich meine Zahnprobleme behandeln und ich möchte mich ganz besonders für die Geschenke die wir zu den christlichen Feiertagen bekommen haben, bedanken.
Was die Zusammenarbeit mit Frau Beju angeht, habe ich sie sehr nahe gefüllt, sie hat mich über meine Rechte und Verantwortungen gegenüber AUAN informiert. Gleichfalls habe ich auch ihre Ratschläge bezüglich der Geldausgabe in Rücksicht genommen und das war für mich nützlich .
Ausser AUAN hat mich auch die Klassenlehrerin unterstützt, in dem sie meine Schulperformz und mein Verhalten während des Schuljahres beurteilt hat, was mich auch gefreut hat.
Die IX-te Klasse stellt eine neue Etappe in meinem Leben dar, ist ein neuer Anfang was mich dazu gebracht hat die Schule, Familie und die Unterstützung anderer, bzw. die Anstrengung der AUAN um die Unterstützung der Familien die sich in einer schwierigen Lage befinen , zu schätzen.
Deswegen hoffe ich, dass auch in Zukunft meine Schulleistung in den Vertragskriterien eingegliedert werden kann und wünsche euch und allen AUAN Mitglieder und Sponsoren gleichfalls viel Gesundheit und Erfolg.
(Schülerin IX-ten Klasse)

8.

An AUAN,
Ich danke euch für alles was ich bekommen habe, weil es Sachen waren die sich meine Eltern nicht leisten können. Ich würde, wenn es möglich wäre, das Geld für Nachhilfestunden für Fremdsprachen auszugeben.
Ich werde mein Bestes geben um euch mit meiner immer besseren Schulleistung zu begeistern.
Ich danke euch für alles was ihr für mich gemacht habt.
Mit Respekt,
(Schülerin IV-te Klasse)

9.

Meine Lieben,
Ich bin der Meinung, dass die Aktivität der AUAN sehr hilfreich ist. Ich bin glücklich und habe keine Unzufriedenheiten.
Mit Respekt,
(Schülerin V-te Klasse)

10.

Mein Name ist Rares und ich wohne in Sibiu bei meiner Tante und Onkel.
Für mich bedeutet AUAN eine Unterstützung die mir die Möglichkeit gegeben hat vieles zu machen. Ich möchte mich an Frau Nanu bedanken, dass sie dieses Verein gegründet hat. Dank des Vereins werden viele Kinder geholfen. Ich möchte mich auch an die Leute bedanken die mir geholfen haben. Ich hoffe, dass alle Kinder sich eine Zukunft aufbauen können und ein gutes Leben führen werden.
(Schüler V-te Klasse)

Es können keine Kommentare abgegeben werden.